Zeiten


Der Übungsbetrieb findet statt:


Freitags:          Sozial- Gruppentraining und Turnierhunde  19:00 Uhr - 20:00 Uhr

                       anschließend Spielen



 

Kurse

Was ist Turnierhundesport? Der Turnierhundesport ist eine Sportart, die Hund und Mensch GEMEINSAM ausführen. Der Hund lernt sich auf seinen Menschen zu konzentrieren und auch bei schnellen Bewegungen zu folgen. Wir setzen uns in unserem Verein dafür ein, die Popularität des Turnierhundesports zu verbessern und die Vielseitigkeit dieser Sportart interesierten Hundeführern zu zeigen. Ein typischer Wettkampf im Turnierhundesport besteht nicht nur einfach aus rennen und springen sondern setzt sich aus verschiedenen Wettkapfteilen zusammen: Gehorsamübung, Hürdenlauf, Slalom Hindernislauf. Außerdem gibt es zusätzlich noch den Geländelauf. Trainingszeiten: Freitags ab 19 Uhr
Dieser Kurs ist vor allem dazu gedacht die Grunderziehung gut in den Griff zu bekommen. Ein Junghund(ab 16.Woche), der einen solchen Kurs besucht hat, hat allerlei Dinge kennengelernt, denen er in seinem späteren Leben begegnen wird: Andere Hunde, Menschen, Verkehr und was es da sonst noch so gibt. Auch lernt der Hund, zu gehorchen und eine Reihe von Grundkommandos zu befolgen. Nach diesem Kurs kann der Hund an einem Sozialtraining für Ausgewachsene Hunde teilnehmen.In diesem Kurs werden die Grundübungen wiederholt und es wird darauf geachtet, dass ein heranwachsender Hund sich kein unerwünschtes Verhalten angewöhnt.
Übungszeiten: Freitags ab 19:00 Uhr


Juni 2019
SMDMDFS
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30